Home » Ausdauertraining

Ausdauertraining

Zirkapreis: 100 €
Fibromyalgie: Was kann ich tun? Ausdauertraining wie z.B. Fahrradfahren
Fibromyalgie: Was kann ich tun? Ausdauertraining wie z.B. Fahrradfahren

Ich laufe bei jeder Gelegenheit. Übertreibungen vermeide ich. Weil es mir so Spaß macht, nutze ich mein Gummiseil-Trampolin regelmässig. Dabei überprüfe ich meine Aktivität mit meiner Apple Watch. – In mehreren Studien wurde der Nutzen eines regelmäßigen aeroben Ausdauertrainings nachgewiesen. Dreimal wöchentlich eine Stunde Ausdauertraining konnte eine deutliche Besserung der Symptome erzielen. Wichtig ist, dass dieses Training dem individuellen Leistungsvermögen angepasst ist und langsam gesteigert wird. Sportliche Überforderung sollten bei Fibromyalgie vermieden werden, da diese die Beschwerden verschlimmern könnte. Am Besten ist es wenn man nach Beendigung einer Trainingseinheit das Gefühl hat, man hätte eigentlich noch mehr gekonnt.

Was „aerobes“ Training ist, können Sie der  Tabelle weiter unten erfahren.

Was kann ich tun?

Halten Sie sich fit, aber gehen Sie es moderat an …

  • Ausführliche Spaziergänge, Wandern
  • Fahrradfahren (gerne auch mit eBike), Hometrainer
  • Schwimmen, Aqua-Jogging
  • Laufen auf dem Trampolin (mit weichen Gummiseilen)
  • Tanzen

Leichtes Ausdauertraining wirksamer als Schmerzmittel

2 bis 3 mal in der Woche, jeweils 30 Min. Leichtes aerobes Ausdauertraining. Runde Bewegungen und weniger punktuelle Kraftbelastungen.

Traininsintensität Maximales Training Anaerobes Training Aerobes Training, Fitnesszone Fettverbrennungszone
Herzfrequenz-Bereich 100 % 90%–80% 75%–70% 65%–60%
Alter in Jahren Max. Herzfrequenz Schnelligkeit, Kraft Kraft, intensive Ausdauer Ausdauer
20 200 180–160 150–140 130–120
30 190 165–152 140–133 122–113
40 180 155–144 133–124 114–106
50 170 150–136 124–118 109–101
60 160 141–128 118–111 100–94
70 150 132–120 111–104 95–88

 

 

 

Bei Fibromyalgie: aerobes Ausdauertraining

Von Werner Stingl Foto: DAK MÜNCHEN. Bei Patienten mit Fibromyalgiesyndrom beruht der langfristige Behandlungserfolg vor allem auf nicht-medikamentösen Strategien. Ätiologie und Pathogenese des Fibromyalgiesyndroms sind noch weitgehend unklar. Bekannt ist jedoch, dass die mit der Erkrankung einhergehenden chronischen Schmerzen durch physische und psychosoziale Stressoren (etwa Probleme im Beruf, in der Partnerschaft oder Familie) verstärkt werden können.

Aerobes Ausdauertraining: Erklärung und Übungen

Wer Wert auf körperliche Fitness legt, sollte aerobes Ausdauertraining betreiben. Was das ist, erklären wir Ihnen und geben Ihnen auch gleich ein paar praktische Übungen an die Hand.

UniversitätsKlinikum Heidelberg: Leichtes Ausdauertraining wirksamer als Schmerzmittel

In der Behandlung des Schmerzsyndroms Fibromyalgie – eine chronische Schmerzerkrankung des Bewegungssystems – erweist sich individuell angepasstes Ausdauer- und Krafttraining als besonders wirksam; Schmerzmittel zeigen dagegen wesentlich geringere Wirkung als früher angenommen und sind nur im begrenzten Umfang einzusetzen.

Herzfrequenz

www.dr-gumpert.de, das sportmedizinische Informationsportal mit zahlreichen Informationen zum Thema Herzfrequenz.

Ergometer SFE-012 | Tablet gesteuert | Home-Fitness mit IPad-Steuerung

Das STIL-FIT Ergometer SFE-012 passt perfekt in jedes designorientierte Wohnambiente und vereint ambitionierte Home-Fitness mit anspruchsvoller Ästhetik

STIL-FIT Rudergerät 015

Design Rudergerät mit Wasserwiderstand und hochwertigen Materialien.

Ciclotte Fitness-Trainer, Einrichtungsgegenstand, Designobjekt das Trimmrad fürs Leben

Ciclotte ist ein innovativer Heimtrainer der aus außerordentlichen Materialien, wie Carbon, Stahl und Glasfaser in einer einzigartigen Kombination hergestellt wird