Home » Wissenschaftliche Studien

Wissenschaftliche Studien

Fibromyalgie: Was kann ich tun? Wissenschaftliche Studien lesen
Fibromyalgie: Was kann ich tun? Wissenschaftliche Studien lesen

Sie sollten die Meinungen aus dem Internet stets sorgfältig selbst prüfen. Auch Ihr Arzt kann mal daneben liegen. – Das schöne am Internet ist aber, dass uns auch wissenschaftliche Studien zugänglich gemacht werden. Wenn Sie es genau wissen möchten, dann lesen Sie doch einfach selbst nach, was die Forschung in Sachen Fibromyalgie herausgefunden und festgestellt hat. 

Inzwischen gibt es auch Methoden Fibromyalgie nachzuweisen, bisher allerdings sind diese erst in wissenschaftlichem Stadium.

Fibromyalgie-Patienten erhalten neue Hoffnung

Hat Fibromyalgie etwas mit dem Blutzucker zu tun?

Nehmen die Schmerzen ab, sind alltägliche Aktivitäten wieder besser möglich. Ein Forschungsteam der Universität in Galveston (Texas) hat festgestellt, dass Fibromyalgie-Patienten häufig Anzeichen einer Insulinresistenz zeigen, wie sie bei Patienten mit Typ-2-Diabetes auftritt. Ein Diabetes-Medikament verringerte ihre chronischen Schmerzen drastisch.

Fibromyalgie

Das Krankheitsbild des Fibromyalgie-Syndromswurde erstmals 1904 unter dem Namen „Fibrositis“ bekannt. Anfang der 1980er Jahre setzte sich nach weiteren Untersuchungen in wissenschaftlichen Publikationen die Bezeichnung Fibromyalgie durch. Der Begriff lässt sich aus den Wortbestandteilen Fibro (lateinisch: Fibra = Faser), My (griechisch: Myos = Muskel) und Algie (griechisch: Algos = Schmerz) ableiten und bedeutet im Deutschen soviel wie Faser-Muskel-Schmerz (FMS).

Fibromyalgie: Erster Schritt zum Bluttest

Einen ersten Ansatz für einen Bluttest, der Fibromyalgie korrekt erkennt, haben Forscher der Ohio State University in Columbus entwickelt. Ein solcher Test könnte die Diagnose der Erkrankung deutlich vereinfachen.

Würzburger Wissenschaftler finden Hinweis auf Ursache

Fibromyalgie: Hinweis auf Ursache gefunden

Die Symptome der Fibromyalgie treten oft phasenweise mit schwächeren und stärkeren Beschwerden auf. Zwar ist die Fibromyalgie ein anerkanntes Krankheitsbild, da aber bislang ein eindeutiger Nachweis für diese quälende Schmerzerkrankung fehlte, werden viele Betroffene nicht ernst genommen, als psychisch krank oder Hypochonder abgestempelt. Die Erkrankung kommt vor allem bei Frauen vor und ähnelt dem Rheuma…

Studie: Fibromyalgie vs. Depression

Small fibre pathology in patients with fibromyalgia syndrome

Fibromyalgia syndrome is a clinically well-characterized chronic pain condition of high socio-economic impact. Although the pathophysiology is still unclear, there is increasing evidence for nervous system dysfunction in patients with fibromyalgia syndrome. In this case-control study we investigated function and morphology of small nerve fibres in 25 patients with fibromyalgia syndrome.

Studie: Yoga und Fibromyalgie

Follow-up of Yoga of Awareness for Fibromyalgia: Results at 3 Months and Replication in the Wait-list Group

Results at 3 Months and Replication in the Wait-list Group Published preliminary findings from a randomized-controlled trial suggest that an 8-week Yoga of Awareness intervention may be effective for improving symptoms, functional deficits, and coping abilities in fibromyalgia.

Akupunktur und Fibromyalgie

Effects of acupuncture on patients with fibromyalgia: study protocol of a multicentre randomized controlled trial

The etiopathogeny of fibromyalgia syndrome (FMS) remains unknown, although current hypotheses centre on anomalous peripheral nociception caused by wind-up, central sensitivization, high levels of substance P and neurotrophins, and alterations to the hypothalamus-hypophysis-adrenal axis [ 1, 2]. It is a multidimensional disorder, with currently poor therapeutic results.

Studie: Tai Chi und Fibromyalgie

No Title

No Description

Studie: Vegane Ernährung und Fibromyalgie

Fibromyalgia syndrome improved using a mostly raw vegetarian diet: An observational study

Fibromyalgia engulfs patients in a downward, reinforcing cycle of unrestorative sleep, chronic pain, fatigue, inactivity, and depression. In this study we tested whether a mostly raw vegetarian diet would significantly improve fibromyalgia symptoms. Thirty people participated in a dietary intervention using a mostly raw, pure vegetarian diet.

Studie: (Infrarot-)Wärme und Fibromyalgie

Studie: Vibrationsplatte und Fibromyalgie

Effects of Whole-Body Vibration Therapy in Patients with Fibromyalgia: A Systematic Literature Review

Objective. To review the literature on the effects of whole-body vibration therapy in patients with fibromyalgia. Design. Systematic literature review. Patients. Patients with fibromyalgia. Methods. An electronic search of the literature in four medical databases was performed to identify studies on whole-body vibration therapy that were published up to the 15th of January 2015.

Umfrage: Fibromyalgie und Marijuana / Cannabis

Marijuana Rated Most Effective for Treating Fibromyalgia

Medical marijuana is far more effective at treating symptoms of fibromyalgia than any of the three prescription drugs approved by the Food and Drug Administration to treat the disorder. That is one of the surprise findings in an online survey of over 1,300 fibromyalgia patients conducted by the National Pain Foundation and National Pain Report.